Startseite
    SSK what???
    all about me
    all about fhd
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/mimimin

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
wieso muss man bei so einem wetter überhaupt vor die tür?

war heute wieder fleissig in der uni...sogar ganz früh um halb neun da um mir den businesskasper bleuel anzutun. leider bin ich heute ohne regenschirm, schal und handschuhe aus dem haus.

ziemlich großer faux-pas, denn somit durfte ich bis auf die knochen frieren. draussen geht die welt unter und mittlerweile bin ich einfach nur froh, dass ich auf meiner supersize ikea couch liege und mir von meinen katzen die unterkühlten füße wärmen lasse. aber so langsam geht es immer schneller auf die klausuren zu und das heißt für mich buch nehmen und lernen...

abgesehen von dem miesen wetter wäre es ein guter tag geworden, wenn nicht madame boucheron mich als vollidioten des tages auserkoren hätte. so gar nicht vorbereitet ging ich heute in die französisch-vorlesung, dies stellte sich später leider als großer fehler heraus, denn ohne rücksicht auf verluste wurde heute wieder die große grammatikrunde gestartet...zu meinem leidwesen...ich war selten so ein looooooser

naja, hab ja noch ein bisschen zeit bis zu den klausuren.jetzt ist erstmal mathe und statistik angesagt

---hüüüüüüüüüülfeeeeee---

11.1.07 17:53


da wo ich arbeiten tu

SSK???

Das heißt doch Stadtsparkasse, und da das einem Zungenbrecher sehr nahe kommt, machte ein schlauer Mensch da einfach SSK draus...(und weil wir in Düsseldorf sind heißt es dann SSKD-na, Verwirrung komplett???)

Ja, und da arbeite ich. Seit 2002, also schon viereinhalb Jahre. Eigentlich wollte ich ja nie in die Bankenbranche, wollte viel lieber was kreatives machen oder Germanistik studieren...aber was bringt einem Germanistik wenn man´s nicht auf Lehramt studiert???Tja, nüscht würde ich mal sagen.

Und so habe ich der großen beruflichen Erfüllung die große finanzielle Erfüllung vorgezogen und hab mich bei der SSK beworben...Während der Ausbildung musste ich dann mehrere Geschäftsstellen durchlaufen.Das war dann angefangen bei: "Wissen Sie eigentlich wer hier vor Ihnen steht?ich bin die Frau des Herrn Prof. Dr.Dr.Dr.Dr. irgendwas", bis hin zu: "ey, isch brauch ma wat jeld, hat denn dat amt schon die stütze überwiesen???"

So gewinnt man auch einen ganz neuen Einblick ins Leben und meist waren mir die einfachen Leute viel lieber als diese selbsternannten Promis...

Jetzt arbeite ich für Firmenkunden und hab gaaaanz viel mit diesen Promis zu tun, aber an sich sind die alle ganz gut zu ertragen.

10.1.07 09:34


Also das ist mein blog...

Ja, also da habe ich mich dann auch mal entschieden dem Trend zu folgen(gaaanz blöde Sache eigentlich)...aber ich find es ja ne gute Idee (und dann die Hände zum Himmel...), und habe meinen blog eröffnet, tadaaaa...

Und zur Feier des Tages, heute hat Patrik, mein Bruder Geburtstag, erstelle ich den ersten Eintrag. Ist zwar eigentlich rein zufällig dass ich ausgerechnet nun Zeit habe, aber ein bisschen Beim-Bruder-Schleimen hat ja noch nie geschadet. Leider erreiche ich ihn jetzt gar nicht. Nach 4x20 Mal klingeln geht er immer noch nicht an sein Telefon. Also entweder er ist nicht zu Hause, oder er versucht zu schlafen. Letzteres habe ich ihm ja jetzt bestimmt vermasselt...hihi.

Aber ich werde ihn heute abend ja sowieso sehen. Wenn er dann völlig erschöpft von seiner Arbeit aus dem Krankenhaus wieder kommt, dann steh ich schon bei ihm mit ner dicken fetten Trööööte!!!

Hoffentlich kommt Jasmin mit, die hat nämlich so leichte Anzeichen von einer fiesen Erkältung und Madame ist ja eher zart besaitet...Insofern ist es etwas fraglich. Das ist ungefähr die 10 Erkältung in diesem Jahr und mittlerweile kann man schon die Uhr danach stellen...Ich bin ja immer noch guter Dinge und werde heute nach der Uni zu ihr fahren und sie ein bisschen pflegen, das tut ja auch der Seele gut

Habe jetzt auch endlich ein schönes Foto von uns beiden, das hat Noura, Jasmins Schwester geschossen...Ist zwar sehr rot pigmentiert, aber ansonsten sehr schön (habs eingescannt, deshalb ist es nicht so scharf)...

auf den meisten Bildern sehe ich ja sonst immer aus als würde ich aus dem tiefsten Russland kommen (wegen des breiten Kopfs). Und wer jetzt meint, Schweden sei doch gaaanz nah an Russland, den muss ich leider enttäuschen, denn das ist ne riesen Entfernung...

Sodele, dann widme ich mich mal wieder meiner Lernerei...

10.1.07 09:21


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung